Süddeutsche Zeitung

Parteien - Berlin:Kreise: Günther nennt Linke nicht so schlimm wie AfD

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat die Linkspartei vor dem CDU-Vorstand als nicht so schlimm wie die AfD bezeichnet. Nach Angaben von Teilnehmern widersprach ihm Generalsekretär Paul Ziemiak daraufhin heftig. Das "Bollwerk gegen Links und Rechts muss stehen", das gehöre zum Kern der CDU, wurde Ziemiak zitiert. Unterstützung habe er, Ziemiak, dafür unter anderem vom hessischen Innenminister Peter Beuth erhalten. Beuth nannte die ultrakonservative CDU-Splittergruppe "Werteunion" nach diesen Angaben "Separatisten und Sektierer".

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200210-99-853682
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal