Da sich sein Vater - dem amerikanischen Traum entsprechend - vom armen Mormonenjungen zum erfolgreichen Geschäftsmann und Politiker und schließlich zum Gouverneur von Michigan hochgearbeitet hatte, lebte Mitt Romney bereits als Kind in sehr guten Verhältnissen. Nach einigen Jahren an öffentlichen Schulen besuchte er die renommierte Cranbrook School im Detroiter Vorort Bloomfield Hills.

Bild: dapd 11. Oktober 2012, 10:102012-10-11 10:10:30 © Süddeutsche.de/feko