bedeckt München 27°

Leserdiskussion:Wie kann die EU ihren Werten gerecht werden?

EU Haushaltsstreit mit Italien

Die ausbleibende Unterstützung für Griechenland im Konflikt mit der Türkei oder der Umgang mit Russland nach der Kopfgeld-Enthüllung in Afghanistan - die EU begeht einen Regelbruch nach dem anderen.

(Foto: dpa)

Die europäische Gemeinschaft sei zu schwach, um Angriffe gegen ihr Werte- und Rechtssystem zu beantworten, kommentiert SZ-Autor Stefan Kornelius. Dadurch werde ihr Charakter immer stärker beschädigt, ihre Glaubwürdigkeit zermürbt und ihre Handlungskraft geschwächt.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/mkam

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite