bedeckt München 18°

Leserdiskussion:Russland und die Ukraine: Sind Sanktionen gefordert?

FILE PHOTO: Russian President Vladimir Putin attends a foundation-laying ceremony for the third reactor of the Akkuyu nuclear plant in Moscow

Man weiss noch nicht, was Wladimir Putin vorhat, doch solle man ihn nicht im Zweifel lassen, was der Westen von einem Krieg in der Ukraine hielte.

(Foto: via REUTERS)

An der russisch-ukrainischen Grenze trägt Putin seine militärische Macht zur Schau. Ob aus den Drohgebärden Taten werden, ist fraglich. Dennoch solle der Westen dem russischen Präsidenten gegenüber klare Haltung zeigen und wenn nötig zu ernsthaften Sanktionen greifen, schreibt SZ-Autor Daniel Brössler.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema