Leserdiskussion Rede zu Chemnitz: Hat Sie Merkel überzeugt?

Merkel dankte in Bezug auf Chemnitz explizit allen, die sich für ein friedliches Miteinander einsetzen: Polizisten, Staatsanwälten, Richtern und auch Gefängniswärtern.

(Foto: dpa)

In ihrer Rede im Bundestag verurteilt die Kanzlerin die rechten Ausschreitungen in Chemnitz, mahnt vor Gewalt und Ausländerhass und weist auf die Bedeutung von Artikel 1 des Grundgesetzes hin.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.