bedeckt München

Leserdiskussion:Kurz als Kanzler: Ein guter Weg für Österreich?

Sebastian Kurz

Siegessicher: Der neue Parteichef der ÖVP ruft zu Neuwahlen im September auf.

(Foto: AP)

Zu den Neuwahlen im Herbst tritt die ÖVP mit der Führung von Sebastian Kurz an. Der derzeitige Außenminister ist mit 30 Jahren der jüngste Kanzlerkandidat der Geschichte. Schlagzeilen machte Kurz vor allem in der Flüchtlingskrise, als er einen härteren Kurs forderte.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema