bedeckt München
vgwortpixel

"Körber Debate" zur Europawahl:Wie viel europäische Integration ist nötig?

Sollen die 28 EU-Staaten künftig in Politik und Wirtschaft noch enger zusammenarbeiten? Darüber diskutieren der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach und Österreichs Ex-Außenministerin Ursula Plassnik bei der Körber Debate.

Fünf Tage vor der Europawahl (weitere Infos zum Thema) widmete sich die Körber Debate der Frage: Brauchen wir mehr oder weniger europäische Integration?

Die Diskussion mit der ehemaligen österreichischen Außenministerin Ursula Plassnik und dem CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, dem Vorsitzenden des Innenausschusses des Deutschen Bundestages, moderierte Stefan Kornelius. Er leitet das Ressort Außenpolitik der Süddeutschen Zeitung.

Das Video zur Diskussion finden Sie hier.

© Süddeutsche.de/mati
Zur SZ-Startseite