... geriet in Denver schnell in die Defensive. Der Präsident wirkte angespannt, er starrte bei Romneys Redebeiträgen zu Boden und machte bei seinen eigenen Statements auffällig lange Pausen.

(Hier gibt es die Debatte zum Nachlesen im SZ-Liveblog.)

Bild: REUTERS 4. Oktober 2012, 05:482012-10-04 05:48:06 © Süddeutsche.de/mikö/segi