bedeckt München
vgwortpixel

Ihr Forum:Wie kann die EU die Lage der Flüchtlinge im Nahen Osten verbessern?

Wirtschaftsminister Gabriel in Jordanien

Sigmar Gabriel im Flüchtlingslager Zaatari: Der Wirtschaftsminister informiert sich bei einer zweitägigen Reise über die Lage der Flüchtlinge in Jordanien.

(Foto: dpa)

Derzeit ist Vizekanzler Sigmar Gabriel zu Besuch in Jordanien: Was muss hier, wo die Flüchtlingsströme ihren Ursprung haben, getan werden? 80 000 Asylsuchende leben im Camp - ohne Arbeit, humanitäre Hilfe und Perspektive.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.