Ihr Forum Ungleichheit: Wie fair geht es 2016 in Deutschland zu?

Jedes siebte Kind unter 15 Jahren lebt in einem Haushalt, der auf Hartz IV angewiesen ist.

(Foto: Gero Breloer/dpa)

Wie gleich sind die Verhältnisse in unserem Land? Und wie gerecht? Ist das überhaupt wichtig? Forscher argumentieren: Ungleichheit ist Ansporn und Grundlage für kreativen Wettbewerb. Andere mahnen: Gerechtigkeit ist nur dann möglich, wenn es ein Mindestmaß an sozialer Gleichheit gibt.

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.