Die aufgespannten Regenschirme sind inzwischen zu einem Symbol der Demonstranten geworden. Die kommunistische Führung in Peking kündigte für Dienstag eine Stellungnahme zur Situation in Hongkong an. Als eine Option wird ein Militäreinsatz in der ehemaligen britischen Kronkolonie genannt.

Bild: Getty Images 5. August 2019, 15:262019-08-05 15:26:17 © SZ.de/odg/mkoh