bedeckt München 25°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Muss sich die FDP erneuern?

Sächsischer FDP-Landesvorstand kündigt Rücktritt an

Holger Zastrow, FDP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Sachsen, übernimmt für das schlechte Ergebnis die Verantwortung und tritt zurück.

(Foto: dpa)

Bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg ist die FDP an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert. Für SZ-Autor Daniel Brössler liegt das auch an Parteichef Lindner: Die Liberalen müssen sich wieder wirksam in die Debatten im Land einschalten.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.