bedeckt München 29°

Leserdiskussion:Ihre Meinung zur aktuellen Verkehrspolitik

Fahrraddemonstration für mehr Verkehrssicherheit

Mit vier Wochen Fahrverbot wird seit Ende April erst bestraft, wer innerorts 21 und außerorts 26 Kilometer pro Stunde zu schnell fährt.

(Foto: dpa)

Bundesverkehrsminister Andreas Scheurer möchte nun die erst verabschiedeten härteren Strafen für Raser kassieren. Dabei wäre ein besserer Schutz von Radfahrern und Fußgängern im Straßenverkehr dringend nötig, kommentiert SZ-Autor Markus Balser.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/nguy

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite