EU-Parlament:Das ist Roberta Metsola, die im Januar Präsidentin des EU-Parlaments werden könnte

EU-Parlament: Roberta Metsola kennt den Brüsseler Betrieb - und weiß, was bis Januar auf sie zukommt.

Roberta Metsola kennt den Brüsseler Betrieb - und weiß, was bis Januar auf sie zukommt.

(Foto: ANDREAS SOLARO/AFP)

Die 42-jährige Juristin wäre die bisher jüngste Präsidentin und die erste Malteserin in einem EU-Spitzenamt. Doch der Deal, der ihre Wahl sichern soll, wackelt plötzlich.

Von Josef Kelnberger, Brüssel

Roberta Metsola ist als Politikerin ein Kind der Europäischen Union, darauf legt sie großen Wert. Als Anfang dieses Jahrhunderts unter den 520 000 Einwohnern Maltas heftig gestritten wurde, ob es wirklich eine gute Idee sei, der EU beizutreten, stürzte sie sich mit Anfang zwanzig ins politische Getümmel. Mit der knappen Mehrheit von 53,5 Prozent der Stimmen gewannen die Freunde Europas im März 2003 das Referendum, und Roberta Metsola stand auf der Seite der Sieger - gemeinsam mit ihren beiden Großmüttern, auch das ist ihr wichtig. Die hätten sie bestärkt, sich nicht einschüchtern zu lassen von den großmäuligen Männern.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Parents sleeping with newborn baby in bed model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxIN
Familie
Schlaf bitte ein, bitte!
neuanfang
Liebeskummer
"Wer sich selbst kennt, hat einen riesigen Vorteil in Liebesbeziehungen"
Elderly person with a toothache; Zaehneknirschen
Pandemiefolgen
"Angst macht Stress, Stress macht Zähneknirschen"
Fans on the tribune in the match FC BAYERN MÜNCHEN - ARMINIA BIELEFELD 1-0 1.German Football League on Nov 27, 2021 in M
Corona
Pandemie der Ungeimpften
Relaxing moments in a hammock; epression
SZ-Magazin
»Der nichtdepressive Partner zerbricht leicht an der Belastung«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB