bedeckt München

Demonstrationen - Hannover:Studierende demonstrieren für mehr Hilfen in Corona-Krise

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover (dpa/lni) - Studenten demonstrieren heute in Hannover für die Nichtanrechnung des Sommersemesters und mehr finanzielle Hilfen. Trotz mehrerer vorangegangener Proteste habe Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) nicht auf die Nöte der Studenten reagiert, hieß es am Donnerstag in einer Mitteilung der Jusos Niedersachsen. Bereits 65 Prozent der Studenten in Deutschland sei die Anrechnung des Sommersemesters auf ihre Studienzeit erlassen worden. Das habe Niedersachsen verpasst. "Wenn dies so bleibt, werden wir benachteiligt", schrieben die Veranstalter. Vor dem Wissenschaftsministerium wollen die Demonstranten zudem an Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) appellieren, das Bafög für alle Studenten in Not zu öffnen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema