bedeckt München

Demonstrationen - Berlin:500 Schüler beim letzten Klimastreik 2019 in Berlin

Berlin (dpa/bb) - Zum letzten Mal in diesem Jahr sind in Berlin Schüler für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen. An der Demonstration am Freitagmittag vom Invalidenpark zum Bundestag beteiligten sich rund 500 Schüler, wie ein Sprecher von Fridays for Future berichtete. Den Angaben der Polizei zufolge verlief der Protest zunächst ohne Zwischenfälle. Die Umweltschützer äußerten sich zwar enttäuscht über die Politik der Bundesregierung, seien aber zufrieden damit, dass das Thema Klimaschutz in die Mitte der Gesellschaft gerückt sei.

Die Demonstration war der letzte Klimastreik von Fridays for Future in Berlin in diesem Jahr. Weitergehen soll es laut Sprecher aber auf jeden Fall: "Wir werden laut und groß zurückkommen." Unter anderem sei ein weiterer internationaler Streiktag geplant.