bedeckt München 24°

Leserdiskussion:Corona-Impfungen bei Haus- und Fachärzten - Grund zur Hoffnung?

Coronavirus - Impfung in einer Hausarztpraxis

Bisher sind nur gut drei Prozent der Menschen in Deutschland vollständig geimpft. 6,4 Prozent haben eine erste Dosis erhalten.

(Foto: dpa)

Haus- und Fachärzte sollen künftig in die Impfkampagne eingebunden werden, haben die Gesundheitsminister der Länder beschlossen. Von Mitte April an soll eine Corona-Impfung in den Praxen möglich sein.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB