Chronologie der Kundus-AffäreKundus, Klein und Fragezeichen

Der ehemalige Verteidigungsminister Franz Josef Jung muss sich heute vor dem Untersuchungsausschuss verantworten. Die Kundus-Affäre in Bildern.

Der ehemalige Verteidigungsminister Franz Josef Jung soll am Freitag vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages Licht in die Kundus-Affäre bringen. Ihn kostete der Bombenabwurf nahe Kundus das Amt, seinen Nachfolger Guttenberg den Nimbus des Publikumbarons und die deutsche Außenpolitik so einiges an Glaubwürdigkeit.

Ein chronologischer Rückblick auf die Kundus-Affäre.

Foto: ddp

17. Dezember 2009, 14:592009-12-17 14:59:00 ©