bedeckt München
vgwortpixel

So verlief die Bundesversammlung:Wie Joachim Gauck Bundespräsident wurde

Deutschland hat ein neues Staatsoberhaupt: Joachim Gauck. Der 72 Jahre alte ehemalige Pfarrer aus Rostock erhielt bereits im ersten Wahlgang 991 Stimmen in der Bundesversammlung. Allerdings hat es im Gauck-Lager mehr als 100 Enthaltungen gegeben. Das ist ein klarer Dämpfer - und war so nicht zu erwarten.

Die Bundesversammlung hat den früheren DDR-Bürgerrechtler und Pastor Joachim Gauck zum Staatsoberhaupt gewählt. Wie der Tag verlief, schilderte das Liveblog von Süddeutsche.de. Es berichteten Thorsten Denkler (bei Twitter erreichbar unter @thodenk), Lena Jakat (@lenajakat) und Oliver Das Gupta (@oliverdasgupta)