bedeckt München 32°

Abgeordnete im neuen Bundestag:Kinder und Titel

Kinder und Titel

Die Statistiker in der Bundestagsverwaltung haben sich sogar die Mühe gemacht, in der vergangenen Legislaturperiode die jeweilige Kinderzahl der Politiker zu zählen: Mit sieben Kindern dürfte Ursula von der Leyen (CDU) weiterhin Spitze sein. Und auch Johannes Singhammer (CSU), sechsfacher Vater und dank seiner Expertise familienpolitischer Sprecher der Union, dürfte schwer zu toppen sein.

Abweichend vom bundesdeutschen Maß gibt es bei der Union überdurchschnittlich viele verheiratete Abgeordnete mit Kindern. In der SPD-Fraktion hingegen ist der Anteil der verheirateten Abgeordneten ohne Kinder überdurchschnittlich hoch.

Im neuen Bundestag werden wesentlich weniger Doktoren und Professoren als im alten vertreten sein. Das liegt am Auszug der FDP, die von 93 immerhin 22 Abgeordnete mit diesen Titeln gestellt hatte. Bei der Union waren 51 Parlamentarier mit akademischen Ehren versehen, bei der SPD 21, bei den Grünen sieben, bei den Linken 14. Die Zählung der neuen Titel läuft - Aberkennungen wegen möglicher Plagiate in Doktorarbeiten eingerechnet.