100 Tage Schwarz-Gelb – Ronald Pofalla

KANZLERAMT: Ronald Pofalla (CDU)

Trotz seiner vielkritisierten Leistung als CDU-Generalsekretär bekam Ronald Pofalla nach der Wahl eine Belohnung: Er wurde neuer Chef des Kanzleramts. Das zeigt, wie gut und eng sein Verhältnis zu Angela Merkel ist. In seiner neuen Aufgabe ist er bisher kaum aufgefallen - das liegt allerdings auch in der Natur des Amtes.

Foto: dpa Text: bavo

4. Februar 2010, 13:252010-02-04 13:25:00 © sueddeutsche.de