bedeckt München

Wetter - Potsdam:Wechselhaftes Wetter am Wochenende in Berlin und Brandenburg

Berlin
Wassertropfen sammeln sich auf den Blättern einer Pflanze. Foto: Ole Spata/dpa/Archiv (Foto: dpa)

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Berliner und Brandenburger sollten sich am Wochenende auf einen Mix aus Sonne, Wolken und etwas Regen einstellen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte, soll es am Freitag zwischen Prignitz und Uckermark zunächst wolkig, ab den Mittagsstunden dann zunehmend stark bewölkt werden. Sonst bleibt es heiter. Mit Niederschlag ist laut Wetterexperten aber nicht zu rechnen. Die Höchsttemperaturen liegen bei zwei bis fünf Grad.

Für den Samstag kündigen die Meteorologen dann viele Wolken und Sprühregen an. Lediglich in der Niederlausitz sei etwas Sonne möglich, hieß es vom DWD. Die Maximalwerte steigen auf fünf Grad an. Dichte Wolken und Temperaturen zwischen vier und sechs Grad werden am Sonntag erwartet. Zudem lässt sich im Süden Brandenburgs die Sonne etwas blicken.

Zur SZ-Startseite