bedeckt München 27°

Unfälle - Soltau:Zug streift Auto an Bahnübergang: Fahrer leicht verletzt

Bahn
Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Soltau (dpa/lni) - Ein Autofahrer ist in Soltau (Heidekreis) an einem Bahnübergang von einem Güterzug gestreift und dabei leicht verletzt worden. Bahnstrecke und Bahnübergang seien privat und die darauf fahrenden Züge beim Passieren nur schwer zu sehen, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer sei deshalb langsam gefahren und habe sich "über die Schienen getastet", wie eine Sprecherin betonte. Zuerst hatte die "Bild" über den Unfall am Mittwochabend berichtet.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite