Unfälle - Recklinghausen:Auto und Linienbus stoßen zusammen: Fahrgast verletzt

Deutschland
Die Leuchtschrift "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Recklinghausen (dpa/lnw) - Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Auto in Recklinghausen ist ein Mensch verletzt worden. Zu der Kollision sei es am Mittwochmittag gekommen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Nach bisherigen Erkenntnissen habe der Busfahrer von einer Haltestelle losfahren wollen - dabei sei es dann zum Zusammenprall mit einem Wagen gekommen, in dem ein 80-Jähriger saß. Ein 51 Jahre alter Fahrgast stürzte im Bus und verletzte sich leicht.

© dpa-infocom, dpa:220714-99-18654/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB