bedeckt München

Unfälle - Mylau:86 Jahre alte Fußgängerin von Auto angefahren

Deutschland
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archiv (Foto: dpa)

Reichenbach (dpa/sn) - Eine 86 Jahre alte Fußgängerin ist in Reichenbach von einem Auto angefahren und verletzt worden. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus, wie die Polizei in Zwickau am Donnerstagmorgen mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen überquerte die Frau am frühen Mittwochabend die Straße mit ihrem Einkaufstrolley. Nach ihren eigenen Angaben wurde sie dabei von einem Auto angefahren und stürzte. Der 43 Jahre alte Autofahrer gab jedoch an, dass die Frau zuerst stürzte, er ihr nicht mehr ausweichen konnte und daraufhin mit ihr zusammenstieß.

Zur SZ-Startseite