bedeckt München

Unfälle:Mutter auf Parkplatz von 18-Jährigem totgefahren

Heppenheim (dpa) - Auf der Flucht vor der Autobahnpolizei hat ein 18-Jähriger auf einem Parkplatz in Hessen mit seinem Auto eine Frau totgefahren und deren Sohn schwer verletzt. Auch der Unfallfahrer selbst erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Polizisten wollten den jungen Fahrer am Abend auf der Autobahn 5 kontrollieren - doch der 18-Jährige missachtete die Signale und raste davon. Schließlich fuhr er bei Heppenheim auf einen Parkplatz und rammte dort das geparkte Auto der Frau. Wie sich herausstellte hatte der 18-Jährige keinen Führerschein.