Unfälle - Isenburg:Unfälle mit Schwerverletzten zwischen Isenburg und Kausen

Altenkirchen (Westerwald)
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Isenburg/Kausen (dpa/lrs) - Bei Verkehrsunfällen zwischen Isenburg (Landkreis Neuwied) und Kausen (Landkreis Altenkirchen) haben sich zwei Motorradfahrer schwer verletzt. Beide Männer wurden am Freitag und Samstag mit Rettungshubschraubern in Kliniken gebracht, wie die Polizei am Samstag und Sonntag mitteilte.

Am Samstag befuhr ein Motorradfahrer die Landstraße und stürzte auf die Fahrbahn. Nach Vermutungen der Polizei war er zuvor wegen eines Fahrfehlers auf den Grünstreifen geraten. Lebensgefahr bestehe nicht.

Bereits am Freitag hatte ein Motorradfahrer auf derselben Landstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war ebenfalls gestürzt.

© dpa-infocom, dpa:210801-99-649036/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB