Unfälle - Gießen:80-jähriger Radfahrer von Laster angefahren und getötet

Deutschland
Die Zentrale Notaufnahme eines Krankenhaus. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Gießen (dpa/lhe) - Ein 80 Jahre alter Radfahrer ist in Gießen von einem Lastwagen angefahren worden und dabei ums Leben gekommen. Der 56-jährige Fahrer des Sattelzugs hatte am Samstag an einer Ampel rechts abbiegen wollen, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah er den Radfahrer, der geradeaus fahren wollte. Der 80 Jahre alte Mann starb noch am Unfallort. Wegen einer größeren Ansammlung an Schaulustigen musste die Feuerwehr die Unfallstelle mit Sichtschutzplanen abschirmen.

© dpa-infocom, dpa:221203-99-767620/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema