bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Großbritannien: Sollte sich die Queen einmischen?

Remembrance Sunday Cenotaph Service

Immer öfter wird im Königreich die Frage verhandelt, warum "die Queen nicht endlich was sagt", nicht eingreift, nicht versöhnt - über alle Lager hinweg.

(Foto: Getty Images)

Königin Elizabeth II. schweigt zum Brexit, zu den Vorwürfen gegen Prinz Andrew und zur Ehe von Harry und Meghan. Doch die Briten sehnen sich immer mehr nach Führung, nach Klärung, nach einer Art Mediation, kommentiert SZ-Redakteurin Cathrin Kahlweit.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.