Rettung vor der AschewolkeLetzter Ausweg Regen

Solange der Eyjafjalla-Vulkan Rauch ausspeit, bleibt nur die Hoffnung auf einen Wetterumschwung. Doch ausgerechnet jetzt steckt Deutschland zwischen zwei Hochdruckgebieten.

Stillstand auf den europäischen Flughäfen, Millionenverluste bei den Airlines: Die Aschewolke aus Island sorgt weiter für Chaos.

Die einzige Rettung bleibt das Wetter: Wünschenswert wäre ein richtiges Tief mit Regen und strammem Westwind, sagte Dorothea Paetzold vom Deutschen Wetterdienst (DWD).

Der Eyjafjalla-Vulkan am Montag, Foto: dpa

19. April 2010, 17:332010-04-19 17:33:00 ©