Leute:"Ich weiß, wie du dich fühlst"

Lesezeit: 2 min

Leute: Prinz William (links) und sein jüngerer Bruder Prinz Harry bei der Enthüllung einer Statue ihrer verstorbenen Mutter Diana.

Prinz William (links) und sein jüngerer Bruder Prinz Harry bei der Enthüllung einer Statue ihrer verstorbenen Mutter Diana.

(Foto: Yui Muk/dpa)

Prinz William tröstet einen Elfjährigen, der seine Mutter verloren hat. Christina Aguilera legt seit Corona öfter Pausen ein. Und Adele sagt unter Tränen ihre Konzertreihe in Las Vegas ab.

Prinz William, 39, Nummer zwei in der britischen Thronfolge, spendet Trost. Einem elfjährigen Jungen, der seine Mutter verloren hat, erzählte er von den Erfahrungen aus seinem eigenen Leben. "Ich weiß, wie du dich fühlst", sagte er bei seinem Besuch in einer kirchlichen Hilfseinrichtung in der Grafschaft Lancashire und fügte hinzu: "Es wird leichter." Williams Mutter, Prinzessin Diana, starb vor 25 Jahren bei einem Autounfall in Paris, er war damals 15 Jahre alt. Er und sein Bruder Prinz Harry äußern sich inzwischen offen über die psychischen Folgen ihres Verlusts.

Leute: undefined
(Foto: Luca Bruno/dpa)

Christina Aguilera, 41, US-Sängerin, legt mehr Pausen ein. "Wenn du in diesem Geschäft groß wirst, wird dir sehr früh eingetrichtert, dass du hart arbeiten und für alle da sein musst", sagte Aguilera der Deutschen Presse-Agentur. Den zwischenzeitlichen Corona-Lockdown habe sie zur Selbstreflexion genutzt. "Je älter du wirst, desto mehr wird dir bewusst, wie kostbar das Leben ist und wie wenig Zeit wir auf der Welt haben. Und die sollten wir genießen." Die zweifache Mutter will nun zuerst an sich denken.

Leute: undefined
(Foto: Matt Sayles/dpa)

Adele, 33, britische Sängerin, weint um ihre Konzertreihe in Las Vegas. Einen Tag vor der geplanten Premiere wandte sie sich unter Tränen in einer Videobotschaft an ihre Fans. Es tue ihr so leid, aber ihre Show sei einfach nicht fertig, sagt die sichtlich aufgelöste Musikerin auf Twitter. Sie und ihr Team hätten alles versucht, aber die Pandemie habe alles zunichtegemacht. Die Hälfte ihrer Mitarbeiter sei erkrankt, zudem seien Anlieferungen in Verzug. "Ich bin am Boden zerstört und es tut mir so leid, dass es in der allerletzten Minute passiert." Die Auftritte würden zu einem späteren Termin nachgeholt, sagte sie.

Leute: undefined
(Foto: Christian Charisius/dpa)

Tina Turner, 82, Rockstar mit Schweizer Staatsbürgerschaft, hat ein rund 100 Jahre altes Landgut am Zürichsee gekauft, zu dem zehn Gebäude, ein Teich, ein Swimmingpool und ein Bootsanleger gehören. Ihr Mann Erwin Bach bestätigte dies der Handelszeitung. "Mit diesem Anwesen haben wir ein neues Wochenendrefugium in unmittelbarer Nähe gefunden", sagte er der Zeitung, die den Wert auf 70 Millionen Franken (rund 67 Millionen Euro) schätzt. Turner und Bach leben seit vielen Jahren 20 Kilometer weiter nördlich in Küsnacht in einem Haus zur Miete, es liegt auch direkt am Zürichsee.

Leute: undefined
(Foto: Paul Buck/dpa)

Catherine Hardwicke, 66, US-Regisseurin der "Twilight"-Filme, war nach dem ersten Kuss der damals noch minderjährigen Hauptdarstellerin Kristen Stewart, 31, mit Co-Star Robert Pattinson, 35, besorgt. Die beiden hätten sich bei Pattinsons Casting in ihrem Haus das erste Mal vor der Kamera geküsst, erzählte Hardwicke im Podcast "The Big Hit Show". "Rob war so angetan, dass er vom Bett gefallen ist. Ich sagte zu ihm: ,Junge, beruhige dich'." Hauptdarstellerin Stewart sei von Pattinson auch sofort begeistert gewesen, erzählte die Regisseurin weiter. "Ich konnte sehen, dass zwischen den beiden die Chemie stimmte." Später wurden Stewart und Pattinson ein Paar.

Zur SZ-Startseite

Fernsehunterhaltung
:Die dunkle Seite des Glamours

Die Fernsehshow "The Voice of Holland" wurde wegen Missbrauchsvorwürfen abgesetzt - ein Skandal, der weit in die schillernde Produzentenfamilie de Mol hineinreicht. Einblicke in eine Welt, die nur vordergründig glitzert.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB