bedeckt München

Kriminalität - Wetzlar:25-Jähriger stirbt nach Stichen in Wetzlar

Deutschland
Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wetzlar (dpa/lhe) - Bei einem Streit auf dem Bahnhofsvorplatz in Wetzlar ist ein 25-Jähriger tödlich verletzt worden. Der Mann habe mehrere Stichverletzungen erlitten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zur Tatwaffe machte eine Sprecherin zunächst keine Angaben. Rettungskräfte brachten den Mann in eine Klinik, wo er während einer Notoperation starb. Mehrere Menschen waren demnach am späten Dienstagabend in einen Streit geraten. Die Gründe seien bislang unklar. Die Polizei nahm noch in der Nacht einen Mann fest. Dieser werde derzeit verhört. Ob er des Tötungsdelikts verdächtigt wird, konnte eine Polizeisprecherin nicht sagen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema