bedeckt München

Kriminalität - Schkeuditz:Raubüberfall mit Messer in Schkeuditz

Deutschland
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leipzig (dpa/sn) - Ein 21-Jähriger ist in Schkeuditz (Landkreis Nordsachsen) von drei unbekannten Männern mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe seiner Musikbox und seines Fahrrads gezwungen worden. Der 21-Jährige sei am Dienstagabend unverletzt geblieben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die drei Täter entkamen - mitsamt Musikbox und Fahrrad - unerkannt. Der Wert der gestohlenen Gegenstände wird auf etwa 450 Euro geschätzt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema