bedeckt München

Kriminalität - Reinhardtsdorf-Schöna:Bundespolizei stellt Feuerwerkskörper und Drogen sicher

Pirna (dpa/sn) - Bei Kontrollen im Umland der Autobahn 17 hat die Bundespolizei in Sachsen Drogen und illegale Feuerwerkskörper beschlagnahmt. Am Samstag wurden bei einem 34-Jährigen bei Schmilka 90 Feuerwerkskörper gefunden, wie die Bundespolizeiinspektion Berggießhübel am Montag mitteilte. Bei einer Kontrolle zweier Jugendlicher am Samstag wurden demnach sogar 410 illegale Böller beschlagnahmt. Es handelte sich nach Polizeiangaben in beiden Fällen um Pyrotechnik der sogenannten Kategorie 3, die nur von ausgebildeten Feuerwerkern zu besonderen Anlässen verwendet werden darf.

In Altenberg fanden die Beamten am Sonntag bei einem 27-Jährigen rund acht Gramm Cannabis. Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Zur SZ-Startseite