bedeckt München 21°

Kriminalität - Denkingen:Einbruch in Supermarkt: Fünfstelliger Betrag erbeutet

Baden-Württemberg
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Denkingen (dpa/lsw) - Unbekannte sind in einen Supermarkt in Denkingen eingebrochen und haben einen fünfstelligen Geldbetrag erbeutet. Die Täter seien am Sonntagabend oder in der Nacht zu Montag mit Hilfe einer Leiter auf das Dach geklettert und von dort in die Betriebsräume des Marktes am nördlichen Ortsrand der Gemeinde im Landkreis Tuttlingen eingedrungen, teilte die Polizei in Konstanz am Montag mit. Dort brachen sie ein Loch in eine Wand und flexten den Tresor auf, in dem sich das Bargeld befand, wie die Polizei weiter mitteilte. Am Gebäude und der Einrichtung verursachten die Täter hohen Sachschaden. Die Leiter und das für den Einbruch notwendige Werkzeug seien zuvor aus der Lagerhalle eines nahe gelegenen Bauunternehmens gestohlen worden.

Zur SZ-Startseite