bedeckt München
vgwortpixel

Hochzeit in Venedig:George Clooney heiratet Amal Alamuddin

George Clooney, Venedig, Hochzeit

Angst vor dem großen Schritt oder diebische Freude darüber, alle genarrt zu haben? George Clooney mit vieldeutiger Mimik/Gestik vor dem Aman Hotel in Venedig.

(Foto: AFP)

Da haben sie es doch geschafft, Presse und Fans ein Schnippchen zu schlagen. Schauspieler George Clooney und seine Verlobte, die Juristin Amal Alamuddin, haben sich getraut - ganz privat. Die Öffentlichkeit hatte das Jawort erst am Montag erwartet.

  • Schauspieler George Clooney heiratet in Venedig die Anwältin Amal Alamuddin. Seit Freitag feiert das Paar bereits mit zahlreichen prominenten Gästen.
  • Die eigentliche Trauung war erst für Montag erwartet worden.

Trauung in Venedig

Jetzt also doch: Hollywoodstar George Clooney und seine Verlobte Amal Alamuddin sind nach Angaben von Clooneys Sprecher offiziell getraut. Das Paar habe sich bereits diesen Samstag "in einer privaten Zeremonie" in Venedig das Jawort gegeben, sagte Stan Rosenfield.

Clooney und Alamuddin feiern bereits seit Freitag mit zahlreichen prominenten Gästen aus dem Film- und Showbusiness ihre Hochzeit in der Stadt. "Wir hatten eine Cocktailparty, mit Drinks, Snacks und Musik", erzählte ein Gast vom Junggesellenabschied am Freitagabend. "Alles war einfach unglaublich... aber trotzdem einfach."

Für das Abendessen am Samstag hat Clooney angeblich eine 15-köpfige Band angeheuert, die die Gäste mit Jazz-Klassikern unterhalten sollte. Clooneys Freund, der frühere römische Bürgermeister Walter Veltroni, übernahm am Samstag die Rolle des Standesbeamten und traute das Paar.

Höchste Geheimhaltungsstufe und eine Finte

Es herrschte höchste Geheimhaltungsstufe: Etwa 400 Sicherheitsleute schirmten die Gäste in zwei der exklusivsten Hotels der Stadt ab - dem Belmond Cipriani, in dem die Hochzeitsgesellschaft nächtigt, und dem Aman Canal Grande, in dem die Trauung und das Gala-Dinner stattfinden. Kellner und anderes Hotelpersonal mussten ihre Handys abgeben. Das Schnappschussverbot gilt selbst für Hochzeitsgäste.

George Clooneys Hochzeit

Der Herr des Rings

Am Kanalufer gegenüber dem Hotel Aman Canal Grande positionierten sich trotz der strengen Sicherheitsmaßnahmen Dutzende Fotografen. Sie hofften, einen Blick auf die Vorgänge in der Luxusherberge zu erhaschen. Ein ständiger Strom von Booten legte vor dem Hoteleingang direkt am Wasser an. Andere "Paparazzi" belagerten in Booten das Hotel Cipriani. Das Warten wurde belohnt - den Bräutigam und zahlreiche prominente Gäste konnten die Fotografen ablichten.

Die eigentliche Trauung war erst für Montag erwartet worden. Darauf deuteten Schilder rund um das Rathaus hin, die für Montagmittag eine Straßensperrung ankündigten. Offenbar nur ein Trick, um neugierige Fans und Reporter abzuwimmeln.

promiblog Tschüss, Traummann
Promiblog zu George Clooney

Tschüss, Traummann

Hollywoods begehrtester Junggeselle wird heiraten. Offenbar haben George Clooney und seine britische Verlobte Amal Alamuddin bereits das Aufgebot bestellt. Ein Nachruf.   Von Violetta Simon

Verlobung bereits im Frühjahr

Der 53-jährige Schauspieler, Regisseur und Produzent Clooney hatte seine Verlobung mit der Menschenrechtsanwältin bereits im Frühjahr bekanntgegeben. Clooney war schon einmal verheiratet: von 1989 bis 1993 mit der Schauspielerin Talia Balsam, bekannt aus der Serie "Mad Men".

Alamuddin wurde im Libanon geboren, bevor ihre Familie vor dem Krieg nach Großbritannien floh. Nach einem Studium an der Elite-Universität Oxford machte sie als Anwältin Karriere. Heute vertritt sie unter anderem die ukrainische Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko und den Wikileaks-Gründer Julian Assange.

Um die Hochzeit gibt es bereits seit Wochen Gerüchte. Vor 14 Tagen eilte eine Schar von Pressevertretern zum Rathaus des Londoner Stadtteils Chelsea, weil sie dort irrtümlich die heimliche Clooney-Hochzeit vermuteten. Andere Gerüchte besagten, die Hochzeit finde in Florenz oder am Comer See statt.