Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 30°
  • Chronologisch
  • Relevanz
ICOs Ringen um die Krypto-Container

… unter dem Kürzel EVN Kryptomünzen ähnlich wie Bitcoin ausgeben, um im Gegenzug Geld von Anlegern einzuwerben … überschüssigen Ökostrom für das stromhungrige Bitcoin-Netzwerk abzugreifen. Geld verdienen mit einer … Von Victor Gojdka

Internet So bereichern sich Hacker heimlich über fremde PCs dpa

Berlin (dpa) - "Das System hat in der letzten Stunde Malware gefunden", heißt es in der Mail, die Hajo Löffler an diesem Vormittag im Computerraum der Heinrich-Heine-Schule in Heikendorf bei Kiel erhält. Es ist Mitte Januar und im Internet kostet eine Einheit Bitcoin noch immer so viel wie ein Kleinwagen.

Internet Hacker bereichern sich heimlich über fremde PCs
dpa

Berlin (dpa) - "Das System hat in der letzten Stunde Malware gefunden", heißt es in der Mail, die Hajo Löffler an diesem Vormittag im Computerraum der Heinrich-Heine-Schule in Heikendorf bei Kiel erhält. Es ist Mitte Januar und im Internet kostet eine Einheit Bitcoin noch immer so viel wie ein Kleinwagen.

Währung Bitcoin weiter auf Talfahrt
dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Im Handel mit Digitalwährungen haben sich die jüngsten Kursverluste fortgesetzt. Neben dem Bitcoin kam es auch zu einem Ausverkauf bei anderen bekannten Digitalwährungen wie Ether oder Ripple.

Anleihen Blockchain erobert die Finanzindustrie

… Als die Kryptowährung Bitcoin erstmals aufkam, wurde sie von vielen Bankern verteufelt: zu volatil, zu … damals, kurz nach der Finanzkrise die Idee. Der Bitcoin sollte eine Währung sein, die auf Basis der Blockchain … 2018 nun gibt es Zentralbanken aber noch, und der Bitcoin schwankt in seinem Wert wie eh und je. Zwar findet … Von Nils Wischmeyer

Kriminalität - Mannheim Münchner Amoklauf: Anklage gegen Plattformbetreiber dpa

… Plattform sei nur durch Spenden in der Kryptowährung Bitcoin finanziert worden.Nach Ansicht der Ankläger hätte …

Betrug im Web Erpresserische E-Mails im Umlauf

… warnt vor E-Mails mit der Forderung, Geld auf eine Bitcoin-Adresse zu überweisen, andernfalls würden kompromittierende …

Initial Coin Offerings Krypto Royale

… seine Stiftung Iota hat Dominik Schiener 2015 Bitcoin und andere Kryptowährungen im Wert von damals etwa … Von Victor Gojdka Und Nils Wischmeyer

Profil Cody Wilson

… Gründen ist er auch ein Fan der Kryptowährung Bitcoin. Er sieht in ihr das Potenzial, Regierungen das … Von Christian Zaschke

Prozesse - Neubrandenburg Amphetamine im Darknet besorgt: Vier Jahre Haft für Händler dpa

Neubrandenburg (dpa/mv) - Weil er mit größeren Mengen Amphetaminen handelte, muss ein 30 Jahre alter Mann aus Wesenberg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) für vier Jahre in Haft. Das Landgericht Neubrandenburg sprach den Mann am Donnerstag des gewerbsmäßigen Drogenhandels mit größeren Mengen und illegalen Drogenbesitzes schuldig. Der Verurteilte hatte nach mehrmonatiger Verhandlung zum Prozessende gestanden, insgesamt 3,5 Kilogramm des Rauschgiftes über das Darknet - einem abgetrennten und schwerer zugänglichen Bereich des Internets - gekauft zu haben. Er habe mit Bitcoins gezahlt und mit dem Weiterverkauf in der Region Mecklenburgische Seenplatte unter anderem seinen eigenen Amphetamin-Konsum finanzieren wollen.

BKA Organisierte Kriminalität nimmt zu

… lassen sich Erpresser auf verschlüsselten Wegen Bitcoins überweisen, früher versuchten die Fahnder noch … Von Joachim Käppner, Wiesbaden

2018-07-23T155522Z_1212578908_RC179A3B9330_RTRMADP_3_EU-PARLIAMENT-BANNON
Rechte Bewegung Stephen Bannon plant Kryptowährung

… Erinnert sich noch jemand an Bitcoins? Auch wenn sich sämtliche Kurse seit Monaten im freien Fall befinden … Zahnärzte findet sich noch immer ein Füllhorn voller Bitcoin-Nachahmer, deren Zweck und Namen irgendwo zwischen … Trumps gefeuerter Chefstratege Stephen Bannon für Bitcoins und die zugrunde liegende Blockchain-Technologie … Von Michael Moorstedt

AP_17340578798184
Digitale Währungen Bitcoin-Hype vorbei? Egal!

… gegründet, die wohl wichtigste Blockchain und neben Bitcoin auch die bedeutendste Kryptowährung der Welt. Jetzt … ist er deswegen nicht. "Bei 30 Dollar war der Bitcoin eine Blase, bei 200 auch und bei 20 000 Dollar … 3.0" Obwohl viele Menschen darauf achten, wie Bitcoin, Ethereum oder andere Währungen steigen oder fallen … Von Nils Wischmeyer, Berlin

hartmut.poestges__h8a9080_20170424093602
Aus dem Amtsgericht Wolfratshausen Waffenkauf im Darknet fliegt auf

… und dafür rund 2200 Euro in der Digitalwährung Bitcoin überwiesen. Über die IP-Adresse konnten die Ermittler … Von Benjamin Engel

Finanzen USA wollen mit Europäern über freien Handel sprechen
dpa

… beraten. Solche digitalen Währungen wie etwa der Bitcoin könnten für Geldwäsche oder Terrorismus-Finanzierung …

Finanzen G20-Treffen: Finanzminister Scholz wirbt für freien Handel
dpa

… beraten. Solche digitalen Währungen wie etwa der Bitcoin könnten für Geldwäsche oder Terrorismus-Finanzierung …

Währung Bitcoin klettert über 7500 US-Dollar
dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Hinweise auf ein steigendes Interesse etablierter Unternehmen an Digitalwährungen haben dem Bitcoin starken Auftrieb gegeben.

DB9C08E2-9737-4AC6-8E33-5FCC9D96EA30
Seite Drei zum Trump-Putin-Treffen Alter, ich rede mit dir

SZplus … finanzierte zur Vertuschung der Spuren die Angriffe in Bitcoin. Wer heute die Ermittlungsakten liest, der ist … Von Stefan Kornelius, Helsinki

Technik Erpressung nach angeblichem Pornoschauen dpa

… Erpresser, wird die Zahlung in der Kryptowährung Bitcoin geleistet, und das Geld ist weg. Die Beamten gehen …

Kryptogeld Die Jagd nach den Schlüsseln

… Geld zahlen. Denn aktuell können sie eine Einheit Bitcoin nur noch für rund 5000 Euro losschlagen. "Unter … große Teile des Erbes auffressen", sagt der auf Bitcoin spezialisierte Anwalt Benjamin Kirschbaum von der … Von Victor Gojdka

BGH-Urteil Cloud statt Aktenordner

… - und damit sind nicht nur Kryptowährungen wie Bitcoins gemeint, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. … Von Moritz Geier

ddp_4.06189414
Zukunft der Technologie Nur die Reichsten überleben

SZplus … fünf begannen auf harmlose Weise. Ethereum oder Bitcoin? Gibt es die elektronische Datenverarbeitung mit … Gastbeitrag von Douglas Rushkoff

DHL-Packstation
Paketbomber Ein ungewöhnlicher Erpressungsfall

… Die zehn Millionen sollen in der Internetwährung Bitcoin gezahlt werden Was den Potsdamer Erpresser betrifft … Die zehn Millionen sollen in der Internetwährung Bitcoin gezahlt werden. Ein ungewöhnlicher Erpressungsfall … Von Verena Mayer, Berlin

imago78651352h
Schadsoftware Die Tricks der Chrome-Kriminellen

… Erweiterungen aus dem Store, die Kryptowährungen wie Bitcoin oder Monero generierten. Damit wollte das Unternehmen … Von Marvin Strathmann

Nach Hype im Dezember: Kryptowährung Bitcoin auf Talfahrt (Vorschaubild) Video
Bitcoin Kryptowährung auf Talfahrt

Video Für die Digitalwährung Bitcoin geht es weiter bergab. Am Freitag fiel der Kurs der am Computer erzeugten Währung erneut unter die Marke von 6000 US-Dollar.

Währung Bitcoin fällt auf Jahrestief
dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Für die Digitalwährung Bitcoin geht es weiter bergab. Am Freitag fiel der Kurs der am Computer erzeugten Währung erneut unter die Marke von 6000 US-Dollar.

Währung Bitcoin fällt auf Jahrestief unter 6000 Dollar dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Für die Digitalwährung Bitcoin geht es weiter bergab. Am Freitag fiel der Kurs der am Computer erzeugten Währung erneut unter die Marke von 6000 US-Dollar. Auf der Handelsplattform Bitstamp wurde ein Jahrestief von 5774 Dollar erreicht. Seit dem Jahresbeginn betragen die Verluste etwa 55 Prozent. Von dem im Dezember 2017 erreichten Rekordhoch von etwa 20 000 Dollar ist der aktuelle Kurs weit entfernt.

Währung Facebook lässt Werbung für Kryptowährungen wieder zu
dpa

Palo Alto (dpa) - Facebook hat das generelle Werbeverbot für Kryptowährungen gelockert. Ab sofort sei es wieder möglich, in dem sozialen Netzwerk für Produkte wie Bitcoin oder Ethereum zu werben.

imago82153917h
Wirtschaftskriminalität Das sind die Gangster des 21. Jahrhunderts

… Kryptowährungen, die durch den Kursanstieg des Bitcoin enormes Interesse bei Anlegern geweckt haben: Betrüger … diese funktioniere nach demselben Prinzip wie der Bitcoin, nämlich mit der Blockchain-Technologie, und versprechen … Von Harald Freiberger

Kriminalität - Berlin Bande von Internetbetrügern gefasst dpa

… überwiesen sie auf Konten in Litauen und ließen es in Bitcoin umwandeln. 30 000 Euro Schaden soll so in Deutschland …

Kriminalität - Münster Drogen im Darknet bestellt: Fahnder decken Handel auf dpa

Münster (dpa/lnw) - Nordrhein-westfälische Rauschgiftfahnder haben einen schwunghaften Drogenhandel aus den Niederlanden aufgedeckt. Bestellt wurden die Lieferungen über das sogenannte Darknet, einen anonymen Teil des Internets, wie die Ermittler am Dienstag in Münster mitteilten. Bezahlt wurde auch mit der Digitalwährung Bitcoin. Drei Männer aus den Niederlanden sitzen in Untersuchungshaft, Zoll und Polizei beschlagnahmten mehr als 250 Kilogramm Drogen, darunter mehrere 10 000 Ecstasy-Pillen.

Drohne fliegt über einem Waldstück
Ökosysteme und Algorithmen Ein Wald, der sich selbst abholzt und verkauft

Drohnen verteilen Saatgut und Ökosysteme handeln mit Bitcoins, um sich selbst zu verwalten. Die Utopie einer Berliner Forschungsgruppe rüttelt an unserem Naturbegriff. Von Maximilian Sippenauer

Währung BIZ warnt vor komplettem Wertverlust bei Kryptowährungen
dpa

… Jahresbericht.Transaktionen mit Kryptowährungen wie dem Bitcoin seien langsam und teuer. Zudem würden durch Kryptowährungen …

Anleihen und Devisen Milde Töne aus Italien beruhigen Anleger

… Kryptowährung Bitcoin mit einem Kurssturz seit Sonntag. Bis Montagabend büßte der Bitcoin fast 13 Prozent …

2013-03-01T025829Z_1535215426_GM1E9310UCS01_RTRMADP_3_NORTHKOREA-RODMAN
Vor Korea-Gipfel Ex-NBA-Star Dennis Rodman will auch etwas zum Weltfrieden beitragen

… Dienste des Weltfriedens. PotCoin ist ähnlich wie Bitcoin eine Kryptowährung und wird speziell für die Cannabis-Industrie … Von Thorsten Denkler, New York

Betrug Erpressermails im Umlauf

… verschwinden solle, zahlbar in der Kryptowährung Bitcoin, andernfalls... "Masturbieren ist natürlich normal … Dann wird ausführlich erklärt, wie das mit den Bitcoins funktioniert. Und schließlich folgt die unmissverständliche … Von Martin Bernstein

Kriminalität - Bad Nauheim Männer-Paar vertickte Drogen aus dem Darknet dpa

… Die Ermittler stellten auch die Kryptowährung Bitcoin im Wert von rund 50 000 Euro sicher."Da keine Haftgründe …

Start-ups Größer denken!

… Jedenfalls gab es zwischen dem Kursanstieg des Bitcoins und dem Absatz des italienischen Sportwagens eine … Von Elisabeth Dostert

644144-01-02
Bitcoin Das große Wattrüsten

Umweltschützer schlagen Alarm: Der Energiebedarf für Bitcoin ist etwa so groß wie der Irlands. Und er wächst ständig, was am zunehmenden Wettbewerb unter den Minern liegt. Von Jan Schwenkenbecher

Technik Warum die Preise für eine Grafikkarte durch die Decke gehen dpa

… Erzeugen von Kryptowährungen wie Ethereum oder Bitcoin, die zeitweise schon wertvoller als Gold waren … wie es mit dem Ethereum-Kurs weitergeht. Bei Bitcoin war der Schürfenthusiasmus anfangs sehr hoch, und … Grafikkarten nicht mehr ausgereicht, damit man lohnend Bitcoins schürfen konnte, weil die Berechnungen immer komplexer …

Amtsgericht Berauschende Päckchen

… Im Darknet sind die Drogen bestellt und mit Bitcoins bezahlt worden, um laut Anklage die Geschäfte zu … Von Christian Deussing, Berg/Geretsried

Euro und Bitcoin Euro zieht weiter an - Bitcoin rutscht ab

Der Euro profitiert von einem leichten Schwächeanfall des Dollars. Der Greenback verliert nach der Bekanntgabe von Inflationsdaten aus den USA. Unter Druck gerät auch die Krypto-Währung Bitcoin.

Börsen Bitcoin unter Druck - Durchsuchung in riesiger Kryptobörse dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Bitcoin und viele andere Digitalwährungen sind erheblich unter Druck geraten. An der Börse wurden mehrere Gründe dafür genannt, darunter Meldungen über Durchsuchungen in einer riesigen Kryptobörse in Südkorea. Seit Donnerstagnachmittag hat der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der Welt, etwa neun Prozent auf rund 8500 US-Dollar verloren. Auch andere Digitalwährungen wie Ether, Ripple oder Bitcoin Cash standen erheblich unter Druck.

Aus dem Polizeibericht Warnung vor Internet-Erpressern

… die Zahlung von 500 Euro in der Krypto-Währung Bitcoin verlangen. Auch ein 73-Jähriger aus Gilching hat …

Kriminalität - Magdeburg Polizei warnt E-Mail-Empfänger vor neuem Erpressungstrick dpa

… Gegen eine Zahlung von 500 Euro in der Währung Bitcoins an die Täter könne die Veröffentlichung gestoppt …

Polizei warnt vor Erpressern Ferngesteuerte Handy-Kameras

… Zahle er nicht 500 Euro in der Internetwährung Bitcoin, würden die Aufnahmen auf Youtube veröffentlicht …

Kriminalität - Mainz LKA warnt vor neuer Erpressungsmasche im Internet dpa

Mainz (dpa/lrs) - Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz (LKA) warnt vor einer neuen digitalen Erpressungsmasche. Wie die Behörde am Dienstag mitteilte, versenden die Täter seit Ende April gehäuft E-Mails an Computernutzer in Rheinland-Pfalz und behaupten, ein Trojaner sei auf dem Computer oder Handy installiert. Weil angeblich auch die Kamera gehackt wurde, soll der Adressat nun beim Anschauen pornografischen Materials und bei sexuellen Handlungen gefilmt worden sein. Gegen ein Lösegeld von 500 Euro, die an eine Bitcoin-Adresse überwiesen werden sollen, würde das Material nicht veröffentlicht. Das LKA rät, nicht auf solche Drohungen zu antworten und kein Geld zu überweisen. Zudem sollte die Monitorkamera grundsätzlich verdeckt und nur falls nötig frei gelegt werden.

Internet Starinvestor Buffett poltert weiter gegen Bitcoin
dpa

… Starinvestor Buffett poltert weiter gegen Bitcoin New York (dpa) - Warren Buffetts Abneigung gegen Kryptowährungen … Hathaway.Der Börsen-Guru bekräftigte, dass er den Bitcoin-Hype für eine Spekulationsblase halte, die zu einem … Medien sorgte die Kritik für viel Aufregung unter Bitcoin-Anhängern.Dennoch wiederholte Buffett seine kontroversen …

Kriminalität - Trier Erpresser suchen mit erfundenem Trojaner nach Opfern dpa

Trier (dpa/lrs) - Mehrere Menschen aus dem Raum Trier haben Anzeige wegen Erpressungsversuchen per E-Mail erstattet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fürchteten sie, ausspioniert worden zu sein. Die Täter behaupteten demnach, sie hätten die Angeschriebenen über ihre Webcam beim Betrachten von pornografischen Bildern und beim Masturbieren gefilmt. In den E-Mails sei zur Zahlung von "Schweigegeld" in der Kryptowährung Bitcoin aufgefordert worden. Andernfalls würden die zuvor von einem Trojaner ausgespähten Videos an alle Kontakte und in soziale Netzwerke gesendet.

Technik Wie Scam-Mails erheblichen Schaden anrichten dpa

… Verlust seines Bitcoin-Vermögens auszunehmen - gegen einen kleinen Obolus. 0,03 Bitcoins waren im konkreten …