bedeckt München 15°

Würmtal:Bauamt kontrolliert Straßenbäume

Das Staatliche Bauamt Freising wird in den kommenden Monaten die Bäume an mehreren Bundes-, Staats- und Kreisstraßen im Landkreis München auf ihre Standfestigkeit hin überprüfen. Sollte eine Gefahr für die Verkehrssicherheit durch brüchige Äste oder einen nicht mehr vitalen Baumstamm ausgehen, werden die Bäume mit bunten Punkten markiert und später behandelt. Vereinzelt müssen Bäume aufgrund mangelnder Standsicherheit auch gefällt werden; auf diese wird dann ein X gesprüht. Die Kontrollen der Bäume durch geschulte Fachleute erfolgen vom straßenbegleitenden Grünstreifen aus und stellen keine Beeinträchtigung für die Verkehrsteilnehmer dar, wie es in einer Mitteilung des Staatlichen Bauamts heißt.