Schulprojekt:Gymnasium Schäftlarn gewinnt Filmpreis

Schulprojekt: Vorbereitungen zum Booktube im P-Seminar des Gymnasiums Schäftlarn.

Vorbereitungen zum Booktube im P-Seminar des Gymnasiums Schäftlarn.

(Foto: Manfred Neubauer)

Für ihre Videobesprechung des Romans "Dunkelnacht" wurde das P-Seminar auf dem oberbayerischen Jugendfilmfest ausgezeichnet.

Das Projektseminar am Benediktinergymnasium in Schäftlarn darf sich über ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk freuen: Beim oberbayerischen Jugendfilmfest Jufinale 2023 wurden die Jugendlichen mit dem Publikumspreis gekürt. Unter Betreuung von BR-Medienkompetenzprojekten hatten die Schülerinnen und Schüler ein sogenanntes Booktube über Kirsten Boies "Dunkelnacht", einen Roman über die letzten Tage unter NS-Herrschaft in Penzberg, entwickelt. "Der Preis demonstriert die Offenheit des Publikums für schwere und zugleich aufgrund der traurigen Aktualität wichtige politische Themen. Wir freuen uns daher umso mehr über die Auszeichnung", sagte Seminarleiter Michael Stierstorfer.

Booktubes sind kurze Buchbesprechungen im Videoformat. Damit wollen die Schülerinnen und Schüler auch auf die Rolle von Literatur für Gesellschaft und politische Bildung hinweisen. Demnächst präsentieren sie die Booktubes auf Einladung im Landtag.

Zur SZ-Startseite

Schulprojekt
:Mit Booktubes gegen den Rechtsruck

Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Schäftlarn haben Videos über literarische Werke für Youtube erstellt. Damit wollen sie zeigen: Bücher haben auch für Jugendliche einen demokratiepolitischen Wert.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: