Von Gartenberg bis Stein:Radwegebau in Etappen

Von Gartenberg bis Stein: Die gesamte Strecke beträgt 5,6 Kilometer.

Die gesamte Strecke beträgt 5,6 Kilometer.

(Foto: Stadt Geretsried/oh)

Geretsried gibt die Planung für das auf 1,15 Millionen Euro kalkulierte Projekt in Auftrag.

Eine Radwegverbindung von Geretsried Stein im Süden bis Gartenberg im Norden soll über mehrere Jahre hin entstehen. Der Bau- und Umweltausschuss des Stadtrats hat die Verwaltung am Dienstag einstimmig beauftragt, mit der Grundlagenerfassung und Vorplanung zu beginnen. Im ersten Schritt sind 24 000 Euro vorgesehen; insgesamt wird das Vorhaben 1,15 Millionen Euro kosten, erklärte Mobilitätsmanagerin Alexandra von Alvensleben.

Eine Machbarkeitsstudie weist für die 5,6 Kilometer lange Nord-Süd-Verbindung verschiedene Planungsabschnitte aus. Alvensleben wies darauf hin, dass der Radwegbau von großen Baumaßnahmen tangiert werde, etwa dem geplanten Fernwärmenetz. Daraus könnten sich Synergieeffekte ergeben. Das Projekt könnte über das Programm "Stadt & Land" zu 75 Prozent gefördert werden.

Eine Online-Befragung zum Thema Mobilität hat im Dezember ergeben, dass 68 Prozent aller Alltagsfahrten in Geretsried mit dem Auto zurückgelegt werden. Bei einem besseren Radwegenetz würden aber mehr Menschen das Fahrrad nutzen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: