bedeckt München 14°

Wörthsee:Ärger über Ausflügler: Mann tritt Kind vom Roller

Teilöffnung der Manzoschule in München nach der Corona-Zwangspause, 2020

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls am Wörthsee.

(Foto: Catherina Hess)

Der sechsjährige Bub stürzt und verletzt sich leicht, der Unbekannte flüchtet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Wohl aus Ärger über die vielen Ausflügler soll ein Unbekannter am Wörthsee einen sechsjährigen Buben auf dem Tretroller angegriffen haben. Der Mann lief laut Polizei am Sonntag gegen 15 Uhr in der Hinteren Seestraße in Walchstadt vor einer Familie aus München, als er unvermittelt gegen den Roller des Kindes trat.

Der Bub stürzte und verletzte sich leicht, der Mann flüchtete. Die Polizei bittet unter Telefon 08152/93020 um Hinweise.

© SZ vom 13.04.2021 / sz
Zur SZ-Startseite
Wörthsee, Parkplatz am Rossschwemme

Wörthsee
:Gemeinde kassiert bei Ausflüglern ab

Wörthsee verdoppelt die Parkgebühren. Manche fordern noch teurere Tickets - aber dabei stellt sich ein praktisches Problem.

Von Christine Setzwein

Lesen Sie mehr zum Thema