Spielemesse:Spieler unter sich

Die "Spielwiesn", Süddeutschlands größte Messe für Brett- und Gesellschaftsspiele, findet nach zweijähriger Pause wieder statt.

Brett- und Gesellschaftsspiele, Lern- und Geschicklichkeitsspiele, aber auch Apps und Spielzeug bietet die größte süddeutsche Spielemesse "Spielwiesn". Seit Corona hat es nicht mehr geklappt, jetzt geht's endlich wieder los. Eine bunt zusammengewürfelte Mischung von Spielern aller Generationen komme hier immer zusammen, so die Veranstalter. Jeder kann teilnehmen und herumschauen oder auch zuschlagen bei den 60 Ausstellern. Und vor allem: vor Ort spielen. Und sich freuen über eine gute Kontaktbörse für erfahrene Gegenspieler.

"Spielwiesn", 11. - 13. Nov., Messecenter MOC, Lilienthalallee 40, spielwiesn.de/

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema