SemesterbeginnDie neun ungewöhnlichsten Studentenwohnheime Münchens

Mancherorts leben Studenten an geschichtsträchtigen Orten und in herrlichen Altbauten mit hohen Decken. In einem Wohnheim sind die Preise selbst für Münchner Verhältnisse happig.

Von Franziska Stadlmayer und Isabel Bernstein

Das Künstlerische

Am Felsennelkenanger, auf der ehemaligen Panzerwiese im Münchner Norden, steht seit 2009 eine Wohnanlage mit modern eingerichteten Zimmern. Über das Areal sind auffällige Kunstwerke verteilt, innen verbinden Laubengänge die Gebäudeteile. Den Architekten war ein funktionierendes Zusammenleben wichtig, weshalb sie einerseits ausreichend Gemeinschaftsräume anlegten, andererseits auch Rückzugsmöglichkeiten schufen. Bei der Gestaltung der Innenräume wurden Künstler miteinbezogen.

Felsennelkenanger 7-21; Wartezeit 2-3 Semester; erreichbar mit der U2 bis Dülferstraße

Bild: Verschiedene 23. Oktober 2017, 10:492017-10-23 10:49:02 © SZ.de/imei