bedeckt München 32°

Hilfetelefon:"Hier gibt es noch viel Nachholbedarf"

Dießen,  Cordula Weidner; Cordula Weidner Sonderpädagogin M.A. - Traumafachberaterin - WEN DO Trainerin

Die Traumafachberaterin Cordula Weidner arbeitet auch mit Clubs zusammen, um Strategien gegen sexuelle Übergriffe im Nachtleben zu entwickeln.

(Foto: Georgine Treyba / privat)

Cordula Weidner vom Münchner Frauennotruf fordert mehr Engagement von Clubbetreibern und erklärt, warum viele Delikte nicht angezeigt werden.

Cordula Weidner arbeitet als Traumafachberaterin und Selbstverteidigungsleiterin beim Frauennotruf München. Auch mit vielen Münchner Clubs hat sie zum Thema sexuelle Belästigung schon zusammengearbeitet. Sie sieht Defizite auf Seiten der Betreiber und fordert klare Verhaltensregeln für alle jungen Männer im Nachtleben.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Machtmenschen
"Wie ein Narzisst aus dem Lehrbuch"
Teaser image
Schule und Erziehung
Ich war Waldorfschülerin
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind
Teaser image
Männer in der Midlife-Crisis
Entspann Dich, Alter
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"