Klimaprotest in München"Euch gehen die Ausreden aus, uns die Zeit"

Tausende Münchner demonstrieren fürs Klima. Gemeinsam fordern sie die Politik zum Handeln auf, ihr Motto: "Munich for Future".

Von Julian Hans

Am Ende stimmte sogar die Kirche mit ein: Als Konstantin Wecker am Sonntagabend auf der Abschlusskundgebung der Munich-for-Future-Demonstration seine Lieder spielte, läuteten die Glocken der Theatinerkirche, so dass der Liedermacher Mühe hatte, den richtigen Ton zu treffen. Tausende Schüler, Eltern und andere Bürger waren zuvor durch die Innenstadt gezogen. Sie wollten Bundesregierung und Stadtverwaltung zu einem entschlossenen Handeln gegen den Klimawandel auffordern.

Bild: Stephan Rumpf 21. Juli 2019, 17:392019-07-21 17:39:15 © SZ.de/infu