Verkehr in München:"Klassik am Odeonsplatz": Sperrungen für Autos und Busse

Klassik am Odeonsplatz

Jeweils 8000 Zuschauer werden am Samstag und am Sonntag bei "Klassik am Odeonsplatz" erwartet.

(Foto: dpa)

Wegen der klassischen Konzerte am Wochenende wird der Platz gesperrt. Auch für Radfahrer und Fußgänger gibt es Einschränkungen.

Der Odeonsplatz verwandelt sich an diesem Wochenende in eine Konzertarena: Bei "Klassik am Odeonsplatz" erwarten die Veranstalter am Samstag und am Sonntag jeweils 8000 Zuschauer. Für Autos ist der Platz deshalb von Samstagmittag an bis zum frühen Montagmorgen gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können das Gelände noch bis zum Beginn der Konzerte passieren. Am Samstag und am Sonntag ist dann jedoch von 17.30 bis 23 Uhr gar kein Durchkommen mehr.

Davon betroffen sind auch die Linienbusse. Auf den Linien 100 und 153 entfällt am Freitagabend und von Samstagmittag an bis einschließlich Sonntag die Haltestelle Odeonsplatz. Die Haltestelle Von-der-Tann-Straße entfällt für die Linie 153 komplett, für die Linie 100 wird sie verlegt. Von Samstag auf Sonntag und von Sonntag auf Montag fällt bei den Nachtlinien N40, N41 und N45 die Haltestelle Odeonsplatz aus und in Richtung Süden auch die Haltestelle Von-der-Tann-Straße.

Zur SZ-Startseite
onsite_teaserM_400x300-MuenchenHeute@2x

Newsletter abonnieren
:München heute

Neues aus München, Freizeit-Tipps und alles, was die Stadt bewegt im kostenlosen Newsletter - von Sonntag bis Freitag. Kostenlos anmelden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB