Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt:Hilfe bei den Tücken der Fahrradtechnik

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) organisiert im August mehrere Veranstaltungen rund um die Fahrradreparatur. An jedem Donnerstag des Monats, ab dem 5. August, findet jeweils von 17 bis 19.30 Uhr eine Selbsthilfewerkstatt an der Platenstraße 4 statt. Unter Anleitung eines Profis können die Teilnehmer Reparaturen und Wartungsarbeiten dort selbst durchführen. Gängige Ersatzteile werden gegen eine Spende abgegeben. Die Gebühr beträgt zehn Euro, ADFC-Mitglieder können das Angebot gratis nutzen. Eine Anmeldung ist per Telefon an 77 34 29 erforderlich. Am Mittwoch, 18. August, veranstaltet der ADFC an der Platenstraße 4 zudem zwischen 18 und 20 Uhr eine "Ladies Night" für Radfahrerinnen zu den Tücken der Fahrradtechnik und wie man diese lösen kann. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro, ADFC-Mitglieder können das Angebot gegen eine Gebühr von zehn Euro nutzen. Die Anmeldung erfolgt im Internet unter der Adresse www.adfc-muenchen.de/veranstaltungen/kurse/technik.de.

© SZ vom 30.07.2021 / gerk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB