bedeckt München
vgwortpixel

Baierbrunn:Überläufer tritt für die FDP an

Reinhard Löhr ist Polizist und stellvertretender Feuerwehrkommandant.

Nachdem er bei CSU Felix Maiwald unterlegen ist, wird Reinhard Löhr Bürgermeisterkandidat der Liberalen.

Reinhard Löhr will in Baierbrunn Bürgermeister werden. Der 53-jährige stellvertretende Kommandant der Feuerwehr, der nach seiner Niederlage gegen Felix Maiwald bei der Nominierung des CSU-Bürgermeisterkandidaten die Partei verließ, tritt nun für die FDP an. Er wurde einstimmig nominiert.

Löhr ist Diplom-Betriebswirt, arbeitete in Führungspositionen im Bereich des Finanzwesens, wechselte vor 15 Jahren zur Polizei als Kriminalhauptkommissar und ist Ermittler im Bereich der Wirtschaftskriminalität. Er ist auch als Kreisbrandmeister ehrenamtlich tätig. Löhr wirbt damit, über seine Kompetenzen hinaus als "bürgernaher Mensch" das Vertrauen der Bürger gewinnen zu wollen.

Baierbrunn Verstimmung nach der Abstimmung

Kommunalwahl in Baierbrunn

Verstimmung nach der Abstimmung

Die CSU nominiert Felix Maiwald als Bürgermeisterkandidaten für die Wahl im März 2020. Der unterlegene Kandidat Reinhard Löhr zieht sich aus dem Ortsverband zurück.   Von Michael Morosow