Altlast:Arbeiten an der Blackbox

Lesezeit: 3 min

Altlast: Steht seit mehr als einem halben Jahr still: die Biomüllvergärungsanlage in Kirchstockach, die Küchen- und Gartenabfälle zu Gas verarbeitet hat.

Steht seit mehr als einem halben Jahr still: die Biomüllvergärungsanlage in Kirchstockach, die Küchen- und Gartenabfälle zu Gas verarbeitet hat.

(Foto: Angelika Bardehle)

Weil sie nicht mehr den Anforderungen an den Gewässerschutz entspricht, steht die Biomüll-Vergärungsanlage in Kirchstockach seit Jahresbeginn still. Die Revisionsarbeiten fördern Überraschungen zu Tage - und die Zeit für die Wiederinbetriebnahme läuft langsam ab.

Von Angela Boschert, Brunnthal

Wird die Biomüllvergärungsanlage des Landkreises im Brunnthaler Ortsteil Kirchstockach eines Tages doch wieder laufen? Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, soll dem Ausschuss für Energiewende, Landwirtschafts- und Umweltfragen (ELU) des Kreistags im September ein kürzlich erstelltes Fachgutachten zum Zustand der Anlage und notwendigen Investitionsbedarf zur Verfügung stehen. Bis Ende 2021 wurden hier jährlich insgesamt 30 500 Tonnen organischer Abfall aus dem Landkreis München von der Firma Ganser verarbeitet, seither steht der Betrieb still. Der Betrieb musste eingestellt werden, weil die Anlage nicht mehr den aktuellen Vorschriften für den Grundwasserschutz entspricht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Soziale Ungleichheit
"Im Laufe des Lebens werden wir unzufriedener - aber die einen mehr als die anderen"
Ferdinand von Schirach
Ferdinand von Schirach
"Es gibt wohl eine Begabung zum Glück - ich habe sie nicht"
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB