Zum SZ-Autorenverzeichnis

Angela Boschert

Neueste Artikel

  • SZ-Fitparade
    :Nachwuchskicker als Trainer

    Mittelschüler einer Fußball-Leistungsklasse leiten in Unterhaching Förderschüler an. Davon profitieren beide Seiten.

    Von Angela Boschert
  • Bildende Kunst
    :Unruhe im Karton

    Der Künstler Thomas Guber verpackt seine Gesellschaftskritik in Pappschachteln, wie man sie von Warensendungen kennt. Seine Objekte und Gemälde sind derzeit in Ottobrunn zu sehen.

    Von Angela Boschert
  • Energiewende
    :Brunnthal muss warten, dass sich der Wind dreht

    Nach dem Ausstieg aus der Arge gibt es für die Einwohner der Gemeinde vorerst keine Möglichkeit, sich finanziell an dem Windpark im Hofoldinger Forst zu beteiligen.

    Von Angela Boschert
  • SZ-Fitparade
    :Montag und Donnerstag ist Elternabend

    Zweimal in der Woche treffen sich Freizeit-Handballer in Neubiberg und Ottobrunn zum Training. Die meisten sind Mütter und Väter von Jugendspielern der HSG B-One.

    Von Angela Boschert
  • SZ PlusModellbau
    :Streckenstillegung im Maßstab 1:160 

    Mit dem behindertengerechten Ausbau des Hohenbrunner S-Bahnhofs verlieren die Eisenbahnfreunde München-Land den Großteil ihrer Räume. Bevor sie ihre Anlagen abbauen, führen sie sie am Sonntag noch einmal vor.

    Von Angela Boschert
  • Energiewende
    :Brunnthal stutzt Rotoren zurecht

    Der Gemeinderat will Windräder nur auf einem schmalen Streifen entlang der Autobahn A8 im Hofoldinger Forst zulassen – er stellt sich damit gegen den Regionalen Planungsverband.

    Von Angela Boschert
  • Hohenbrunn
    :Streit um geplante Kita im Bannwald

    Der Bund Naturschutz kritisiert die Entscheidung des Hohenbrunner Gemeinderats, im Ortsteil Riemerling einen halben Hektar abzuholzen, um Betreuungsplätze und Mitarbeiterwohnungen zu bauen.

    Von Angela Boschert
  • Erneuerbare Energie
    :"Brunnthal wird zu sehr belastet"

    Die Gemeinderäte stören sich an der Größe der vom Regionalen Planungsverband vorgesehenen Vorrangfläche für Windkraft im Hofoldinger Forst. Sie wollen nun auf eine Verkleinerung dringen.

    Von Angela Boschert
  • Grand-Prix-Show
    :Alles andere als ein Waterloo

    Musical-Stars präsentieren im Kleinen Theater zahlreiche Siegerhits des Euro Vision Song Contest der vergangenen Jahrzehnte. Der Abend wird zur mitreißenden Einstimmung auf den ESC-Wettbewerb in Malmö, in Haar gewinnt indes ein dänischer Song.

    Von Angela Boschert
  • SZ-Fitparade
    :Ohne Körperkontakt in die Vollen

    Kelhi Englerth empfiehlt die koreanische Kampfsportart Taekwon-Do für fast jedes Alter und jeden Trainingsstand.

    Von Angela Boschert
  • SZ PlusTradition
    :Alles andere als angestaubt

    Trachten-, Burschen- und neuerdings auch Dirndlvereine eint, dass sie Traditionen und Brauchtum bewahren. Sie sehen sich als Ruhepole in einer schnelllebigen Zeit und müssen sich über mangelnden Zulauf nicht beklagen.

    Von Angela Boschert
  • SZ PlusGlauben
    :"Wir haben zwar viele Taufen, aber wenig Trauungen"

    In der evangelischen Michaelskirche in Ottobrunn können Paare am Mittwoch auch ohne Termin im 20-Minuten-Takt kirchlich heiraten oder zumindest einen Segen erhalten. Pfarrer Joachim Rohrbach erklärt die Idee hinter der Aktion.

    Interview von Angela Boschert
  • Bildende Kunst
    :Generationswechsel an der Hans-Pinsel-Straße

    Beim zehnten Tag der offenen Ateliertüren fehlen Claus Bierling und Andrea Matheisen - stattdessen stellen diesmal ihre Töchter Antonella und Florinda Bierling ihre Werke aus.

    Von Angela Boschert
  • Ottobrunn
    :Bunter Augenschmaus mit langer Tradition

    Ein Brauch aus seiner Heimat: Der 104 Jahre alte Emil Baumgärtner hat vor dem KWA Stift in Ottobrunn wieder den Osterbrunnen gestaltet - und erfreut damit Bewohner wie Passanten.

    Von Angela Boschert
  • Seltene genetische Störung
    :Pumuckl beglückt

    Weil sie unter dem Rett-Syndrom leidet, kann Frida nicht wie andere Kinder ins Kino gehen. Zu ihrem zwölften Geburtstag gibt es jetzt in Ottobrunn eine besondere Vorstellung für sie und andere Betroffene.

    Von Angela Boschert
  • Kultur
    :Abschied vom Treffpunkt Kunst

    Trotz des Weggangs der künstlerischen Leiterin Anna Arndt gibt es eine neue Ausstellung in der Ottobrunner Galerie.

    Von Angela Boschert
  • Neubiberg
    :Walnüsse auf Wanderschaft

    Bei einer Show in Neubiberg präsentieren Nachwuchsmagier und arrivierte Zauberer eindrucksvolle Kunststücke. Das Publikum darf mitmachen - und ist hellauf begeistert.

    Von Angela Boschert
  • Erneuerbare Energie
    :Zweite Windkraft-Gesellschaft mit Brunnthal

    Die Nachbargemeinden finden einen Weg, wie die ausgestiegene Gemeinde doch noch mit ins Boot geholt wird. Allerdings müssen die Bayerischen Staatsforsten mitspielen.

    Von Angela Boschert